Kreis Mandala klein

Ein Kreis Mandala zeichnen:

 

Dazu braucht es nicht viel nur Papier, Bleistift, Fineliner und einiges rundes oder einen Zirkel!

Ich benutze einen quadratischen Aquarellblock dessen Blätter ich in 4 Teile schneide, so erhalte ich ein Blatt von ca. 12,5 x 12,5 cm

Weg 1:

Suchen Sie sich einige verschieden große, runde Gegenstände, der größte sollte auf dem Blatt leicht platz haben. 
Beginnen sie mit dem größten Gegenstand und zeichnen Sie einen Kreis, dann nehmen sie den nächsten und so fahren Sie fort bis zum kleinsten. Versuchen Sie die Gegenstände in die Mitte zu setzen, damit die Abstände rundherum halbwegs gleich groß sind.

Weg 2:

Benutzen Sie einen Zirkel und zeichnen Sie einige verschieden große Kreise, vom gleichen Mittelpunkt aus. 
Mein äußerster Kreis hat einen Radius von 4 cm ( also einen Durchmesser von 8 cm ).

 

Fertig ist das Gerüst für das Zen-Mandala!

Die Abstände werden mit verschiedenen Zentangle® Mustern und/oder Zierleisten gefüllt.

Die benutzten Muster von innen nach außen sind:
btweed, flux, agua, meine Herzborte, meer, ricks paradox oder Variationen dieser Muster.

Kreis Mandala

Mit Aquarellstiften und Wasser zum leben erweckt.

Um den Ausdruck meines Tintenstrahldruckers wasserfest zu machen habe ich ein Aquarell-Fixativ benutzt. 

Kreis Mandala

Das Original auf meinem

Aquarellpapier, mit Fineliner

Kreis Mandala

Mit Aquarellstiften koloriert, 
noch nicht mit Wasser vermalt.

Kreis Mandala

Eingescannt und auf 200g/m² Zeichenpapier gedruckt,

anschließend schattiert.

Kreis Mandala

Gedruckt auf magentafarbenem Papier 
und mit einem weißen Buntstift gestaltet.

Bei Fragen oder Interesse an einem Bild schreiben Sie mir bitte:
E-Mail: anna.mayer@aon.at

© Copyright Anna Mayer

Salzburg, Österreich 

Telefon: 0043 (0)662 628042

Hier bin ich auch zu finden:

  • Blogger Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon